Coronavirus (COVID-19) / Vorsichtsmaßnahmen

GESUNDHEIT IST UNSER HÖCHSTES GUT

Liebe Patientinnen und Patienten, wir freuen uns, Sie in unserer Praxis persönlich begrüßen zu dürfen.

Gesundheit ist unser höchstes Gut und dieses gilt es, in vollem Umfang zu schützen. Das Coronavirus (COVID-19) stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Auch in diesen "außergewöhnlicher Zeiten" sind wir Ihr verlässlicher Ansprechpartner und stets bestrebt Ihnen eine hochwertige und vollumfängliche gynäkologische Versorgung zukommen zu lassen. Wir nehmen dies sehr ernst und beachten alle Handlungsempfehlungen zum Schutz vor dem Virus.

Alle Hygiene- und Abstandsmaßnahmen, sowie mögliche Änderungen der Praxisabläufe, dienen einzig Ihrem Schutz und Ihrer Gesundheit sowie vom gesamten Praxisteam.

Wir bitten um ihr Verständnis für die folgenden Einschränkungen: 

Entsprechend der aktualisierten Coronaschutzverordnung gilt ab sofort landesweit die Mundschutzpflicht in Arztpraxen, d.h. es muss eine textile Mund-Nasen-Bedeckung ("Alltagsmasken") verpflichtend als Schutzbarriere getragen werden. Die Maske ersetzt nicht die Abstandsregeln und die Hygiene-Regeln, sondern ergänzt sie. Das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen kann dazu beitragen, Übertragungen (insbesondere durch prä- und asymptomatisch infizierte Personen) zu reduzieren und somit auch Risikogruppen vor Übertragungen zu schützen (Fremdschutz). Das Tragen ist daher auch gelebte Solidarität.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir in der jetzigen Situation nur eine limitierte Anzahl von Patientinnen behandeln können.

Alle vereinbarten Termine für ärztliche Behandlungen bleiben bestehen. Eine Behandlung ohne Termin (und ohne vorherige telefonische Absprache) ist aktuell nicht möglich. Buchen Sie Ihren nächsten Termin gerne direkt online!

Bitte betreten Sie unsere Räumlichkeiten nur symptomfrei. Sollten Sie aktuell unter Erkältungssymptomen wie Fieber, Husten oder Schnupfen leiden, so verschieben Sie bitte Ihren Termin und informieren uns entsprechend. Verwenden Sie hierfür gerne unser Kontaktformular. Symptomatische Personen dürfen (auch bei milden Symptomen) die Praxis nicht betreten.
-> Mit unseren Videosprechstunden bieten wir Ihnen eine Alternative zum gewohnten Praxisbesuch. So können Sie das Wartezimmer meiden und trotzdem schnellen ärztlichen Rat bekommen.

Konsequente Händehygiene: Bitte desinfizieren Sie beim Betreten unserer Praxisräume gründlich Ihre Hände. Eine entsprechende Hygienestation steht für Sie im Eingangsbereich bereit.

Um die Anzahl an Personen im Wartezimmer soweit wie möglich zu reduzieren und den Abstand zwischen den Wartenden zu erhöhen, bitten wir Sie zudem vorerst auf Begleitpersonen zu verzichten oder diese draußen oder im Auto warten zu lassen.

Eine geordnete Versorgung schützt Ihre Mitpatientinnen, das Praxisteam und damit auch Sie!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Mithilfe und wir hoffen, dass diese schwierige Zeit für uns alle bald vorüber geht.

Ihr Praxisteam

 

Weitergehende Informationen:

FAQ für unsere schwangeren Frauen und ihre Familien (Quelle: Frauenärzte in Netz)

Sichere Handhabung von Masken (Quelle: KBV - Kassenärztliche Bundesvereinigung)

Sie haben Fragen zum Coronavirus? Hier finden Sie aktuelle Hinweise (Quelle: Patientenservice 116 117)