Videosprechstunde: Ihr Online-Arztbesuch bei uns

Ab sofort bieten wir Ihnen auch eine ONLINE-VIDEOSPRECHSTUNDE an.
Der Ablauf ist ganz einfach: Termin zur Videosprechstunde vereinbaren, Zugangscode erhalten, ins digitale Wartezimmer setzen, Versichertenkarte zeigen und per Videotelefonie mit Ihrer Frauenärztin sprechen → Man sieht sich, man hört sich, aber man spart erheblich Zeit und Wege!

Es können online zwar keine körperlichen Untersuchungen durchgeführt werden, dennoch sollte es möglich sein viele Anliegen (z.B. Verhütungsberatung, Wechseljahrbeschwerden, sonstige Beschwerden sowie Verlaufskontrollen, die keine Untersuchung benötigen) auf diese Weise zu besprechen und stellt damit eine sinnvolle Ergänzug zum direkten Arzt-Patienten-Kontakt in unserer Praxis dar.

 

Bitte beachten Sie: Eine Videosprechstunde kann aktuell nur gebucht werden, wenn Sie bereits Patientin unserer Praxis sind. Ein erster Kontakt in den Praxisräumen, der eine vom Gesetz vorgeschriebene Grundvoraussetzung für eine Videosprechstunde darstellt, ist auch für die Patienten von großer Bedeutung. Die Fernbehandlung ersetzt nicht den direkten Kontakt zu Ihrer Frauenärztin, sie stellt lediglich eine effektive Ergänzung in der Patientenbetreuung dar.

So funktioniert die Videosprechstunde

Sie müssen keine Software herunterladen, die Benutzung ist für Sie kostenlos. Sie benötigen lediglich ein PC, Tablet oder Smartphone mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher, sowie eine schnelle Internetverbindung (WLAN oder LTE) - bei langsameren Verbindungen funktioniert die Datenübertragung nicht.

Ablauf

  • Schritt 1: Termin vereinbaren
    Vereinbaren Sie Ihren Termin telefonisch oder idealerweise per Online-Terminbuchung. Wählen Sie hierzu die Sprechstundenart "Videosprechstunde" aus, da diese nur in einem vorgegebenen Zeitfenster stattfindet.
  • Schritt 2: Login-Code erhalten
    Nach der Terminvereinbarung erhalten Sie per SMS (Absender: "ELVI") oder Email mit einem Link zum Wartezimmer und Ihrem persönlichen Zugangscode (TAN) zu Ihrem Gespräch. Bewahren Sie diesen Code gut auf, denn mit ihm melden Sie sich später im digitalen Wartezimmer des Arztes an.
  • Schritt 3: Im Wartezimmer anmelden
    Bitte melden Sie sich mindestens 5 Minuten VOR dem Termin an und bleiben sie online, damit Ihre Sprechstunde pünktlich beginnen kann. Geben Sie hierfür https://clickdoc.elvi.de in Ihrem Internetbrowser ein und geben Sie über "Login für Gäste >>" Ihren persönlichen Zugangscode (TAN) ein. Alternativ klicken Sie einfach auf den Link in der SMS. Unsere Software unterstützt Sie bei der Einstellung von Kamera und Mikrofon. Sie werden nun eventuell aufgefordert, Ihr Mikrofon und den Lautsprecher für die Anwendung freizugeben. Ohne diese Freigabe kann natürlich keine Videosprechstunde erfolgen. Im Testlauf funktionierte es am besten mit Smartphones und Tablets - bei Laptops sind die Freigaben oft schwieriger. Wir empfehlen deshalb die Nutzung von Tablets und Smartphones.
  • Schritt 4: per Video mit dem Arzt sprechen
    Anschließend gelangen Sie ins digitale Wartezimmer. Vielleicht müssen Sie hier noch einen kurzen Moment warten, bis der Arzt das Gespräch mit Ihnen startet. Wie in der echten Sprechstunde kann es immer zu Verzögerungen kommen. Bitte halten Sie Ihre Versichertenkarte bereit. So können Sie sich zu Beginn des Gesprächs identifizieren und ermöglichen die Erstattung der Videosprechstunde durch Ihre Krankenkasse.
    Die Videosprechstunde muss vertraulich und störungsfrei verlaufen - wie eine normale Sprechstunde auch. So darf die Videosprechstunde beispielsweise von niemandem aufgezeichnet werden, auch nicht von der Patientin oder dem Patient.
    Die Sprechzeit der Videosprechstunde beträgt 10 Minuten - für einen reibungslosen Ablauf halten Sie sich bitte daran.

Solten Sie noch Fragen zur Videosprechstunde habe, können Sie sich gerne an uns wenden.

P.S. CLICKDOC ist ein zertifizierter Videodienstleister (KVB und TÜV). Der Datenschutz, wird bei der CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE mit Peer-to-Peer-Verbindung, SSL-Verschlüsselung im höchsten Maße gewahrt - mehr Sicherheit geht nicht!